BLACKBURG

Blackburg ist das Resultat aus der Zusammenarbeit zwischen dem Komponisten Ramon Bischoff und den drei Musikern Aurora Pajón Fernández, Emile Van Helleputte und Stanislas Pili.

Die Instrumentierung von Perkussion, Kontrabass und Kontrabassflöte, bildet den Kern der musikalischen Sprache. Die Besetzung beinhaltet die drei ursprünglichen Formen der Klangerzeugung (Schlag-, Saiten und Blasinstrument), mit welchen bereits in den Urkulturen aller Kontinente seit Jahrtausenden musiziert wird.

Im Fokus der Gruppe stand die Suche nach einem Klanggebilde für den Dokumentarfilm und die Klanginstallation zum 100. Geburtstag des Künstlers Werner Schwarz. Die Stiftung Werner Schwarz stellte zu diesem Jubiläum im Sommer 2018 eine grosse Retrospektive aus. Gleich darauf feierte der Film von Christian Knorr «Der Anachronist – Eine Reise zu Werner Schwarz» Premiere.

Die Gruppe gestaltete nachträglich aus all den Aufnahmesessions ein Werk, welches auf Schallplatte verewigt wurde.

Blackburg
8-Kanal Klanginstallation
100 Jahre Werner Schwarz
Ausstellungsprogramm