Tramontana ist ein Frauentrio mit Querflöte, Bratsche und Harfe. Verschiedene Wege haben uns nach Bern gebracht, wo wir die Gruppe in 2017 gegründet haben.

Tramontana hat sich zum Ziel gesetzt, die Erfahrung eines Kammermusik Konzertes wieder zu erfinden. Ohne auf unsere Individualitäten zu verzichten, treffen wir uns auf eine gemeinsame Richtung: innovative, sozial engagierte und performative Formate anbieten. Wir wollen einen Raum für Musik, der ausserhalb der Gesetze der Logik steht und gegen gewisse Erwartungen anklingt schaffen. Jede Musikerin bereichert Tramontana mit ihren unterschiedlichen künstlerischen und professionellen Pfaden.

Mit unserem ersten Programm „A-temporel“ brachten wir in zahlreichen Aufführungen im In- und Ausland, auf grossen Bühnen bis hin in Möbelgeschäften das Publikum zum Staunen. Anlässlich und mit der Hinsicht, das Repertoire für diese Besetzung zu erweitern, haben wir Aufträge an Komponist*innen gemacht. Wir befinden uns in einer sehr spannenden Phase, wo wir auch unsere eigenen Kompositionen spielen.

tramontanamusik.ch